Für vielen Firmen ist es von Belang, ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen gemeinsam mit ihren Rechnungen und Angeboten zu versenden. Teamleader bietet Ihnen die Möglichkeit, dies ganz automatisch zu bewerkstelligen, sodass es Ihnen erspart bleibt, Ihre AGBs an jedes Angebot und an jede Rechnung manuell anhängen zu müssen. Sie haben zwei Möglichkeiten dies zu tun:


1. Standard AGBs hinzufügen

2. Verschiedene AGBs hinzufügen


1. Standard AGBs hinzufügen

Sie möchten immer dieselben AGBs an Ihre Angebote und Rechnungen anhängen? Dann ist es ganz einfach, Teamleader schickt Ihre AGBs immer automatisch bei Ihren Rechnungen mit. Dafür müssen Sie Ihre AGBs lediglich einmal in Teamleader hochladen. Und so gehen Sie dabei vor:


Sie gehen zu Einstellungen > Firmeninformationen > Abteilungen > Bleistift neben der gewünschten Abteilung. Im folgenden Bildschirm haben Sie die Möglichkeit, Ihre Firmeninformationen zu vervollständigen, eine davon ist "Die Firmen AGBs hochladen".




Wenn Sie einen der Punkte noch nicht erledigt haben, dann erscheint ein rotes Warndreieck. So wissen Sie genau, welche Informationen noch fehlen.


Sie klicken dann auf "Bearbeiten" und erhalten im folgenden Schirm die Möglichkeit eine Datei hochzuladen. Mit einem Klick auf "Hochladen" erscheinen weitere Optionen.




Hierbei wählen Sie dann den Typ von AGBs aus, den Sie hochladen möchten, wie eben beispielsweise die "Standard Allgemeinen Geschäftsbedingungen".


Wichtig ist hierbei auch, dass Sie die richtige Sprache auswählen. Wenn Sie eine Rechnung für einen nicht deutschsprachigen Kunden erstellen, dann schickt Teamleader die AGBs automatisch in der richtigen Sprache mit. Natürlich nur, wenn eine Version Ihrer AGBs in der entsprechenden Sprache hochgeladen wurde.


Klicken Sie auf "Wählen Sie eine PDF-Datei", um eine Datei auf Ihrem PC auszuwählen und anschließend "Speichern" und Ihre AGBs sind hochgeladen. Von nun an werden diese bei jeder Rechnung automatisch mitgeschickt.


Note: Sie möchten diese auch bei Ihren Angeboten mitsenden? Dann gehen Sie zu Einstellungen > Deals > Präferenzen > Standardbestimmungen und -bedingungen auf Angeboten anzeigen > Ja.


2. Verschiedene AGBs hinzufügen

Wenn Sie nun aber verschiedene AGBs für verschiedene Dienste Ihrer Firma mitsenden möchten, dann gehen Sie besser so vor. Erstellen Sie unter Einstellungen > Dokumenten Layout > Setup starten > Aktionen > Neues alternatives Layout verschiedene Layout Varianten und fügen Sie die verschiedenen AGBs an Ihr Word Dokument für Ihre Rechnungen und/oder Angebote hinzu und laden dies dann in Teamleader hoch.


Wenn Sie dann eine Rechnung oder ein Angebot erstellen, dann wählen Sie einfach die passende Layout Variante mit den anhängenden passenden AGBs aus und schicken so Ihre AGBs ganz einfach mit.


6% MwSt Zertifikat

Dies ist eine Einstellung speziell für Belgien.

Dieser Artikel war hilfreich für 4 Personen. Ist dieser Artikel hilfreich?