Mit dem Modul Abonnementen haben Sie in Teamleader die Möglichkeit wiederkehrende Rechnungen einzustellen, was bedeutet, dass Ihr Kunde Rechnungen in bestimmten Abständen erhält. Dabei kann es auch praktisch sein, direkt Lastschriften einzustellen, sodass Ihre Kunden sich keine Sorgen mehr darum machen müssen, Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen.



Wenn das für Ihre Kunden interessant ist, dann können Sie einen Verweis dafür auf Ihre Rechnungen setzen. Dazu gehen Sie beim Erstellen eines Abonnements auf "Erweiterte Optionen" und setzen den Slider bei "Lastschrift" auf "Ja". Dadurch wird dann der Shortcode $STRUCTURED_MESSAGE$ durch folgenden Satz ersetzt:


"Dieser Betrag wird von Ihrem Konto über Lastschrift unter Kennzeichen Rechnungsnummer abgebucht."


Dadurch wird der Kunde darüber informiert, dass die Rechnung durch das im Vorhinein eingestellte Lastschriftverfahren beglichen wird und er/sie sich nicht um die Bezahlung kümmern muss.


Hinweis: Teamleader setzt lediglich den Hinweis auf die Rechnung, das Lastschriftverfahren müssen Sie selbst mit Hilfe Ihrer Bank aufsetzen.


Rechnungen aus dem Lastschriftverfahren auf bezahlt setzen


Wenn manche Ihrer Kunden das Lastschriftverfahren nutzen, dass können Sie diese Rechnungen ganz einfach anhand eines Segments finden. Dazu gehen Sie zu Rechnungen (nicht Abonnementen) und erstellen ein neues Segment mit folgender Regel:


Lastschrift ist gleich Ja.


So erhalten Sie alle Rechnungen, die per Lastschriftverfahren bezahlt werden und können dies dann mit Ihrem Kontoauszug vergleichen.


Dieser Artikel war hilfreich für 2 Personen. Ist dieser Artikel hilfreich?