Wir möchten unseren Kunden immer gerne dabei helfen, effizienter zu arbeiten. Darum veröffentlichen wir Hin und Wieder sogenannte "Pro-Tips", die nicht immer direkt etwas mit dem Gebrauch von Teamleader zu tun haben, sondern unseren Kunden das Leben etwas erleichtern.


In diesem speziellen Fall geht es darum, wie Sie mehrere Teamleader Accounts in einem Browser nutzen können. Dies könnte interessant sein, wenn Sie beispielsweise zwei Teamleader Accounts haben, um die Geschäftstätigkeiten zweier Firmen getrennt zu halten. Normalerweise müssen Sie dann immer wieder ein- und ausloggen oder verschiedene Browser gleichzeitig verwenden.


Ein wichtiger Hinweis zu Beginn: Diese Lösung funktioniert nur in unserem Lieblingsbrowser: Google Chrome.



Der Grund dafür ist, dass Sie in diesem Browser mehrere Konten, oder Alter Egos, erstellen können, zwischen welchen Sie ganz einfach hin- und herwechseln können. Wir gehen hier gemeinsam mit Ihnen Schritt für Schritt durch diesen Prozess.


Schritt 1: Erstellen Sie eine neue Person

Keine Sorge, das hat natürlich keinen psychologischen Bezug. Sie navigieren in Ihrem Google Chrome Browser in die rechte obere Ecke, wo Sie neben dem Knopf zum Minimieren Ihren Namen oder etwas ähnliches sehen.




Mit einem Klick darauf, haben Sie die Option die Person zu wechseln und werden anschließend zu einem weiteren Fenster weitergeleitet, wo Sie eine Person hinzufügen können.




Daraufhin öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem in der rechten oberen Ecke "Person 1" zu lesen ist. Sie können der zweiten Person natürlich einen anderen spannenderen Namen geben, wie den Namen Ihres Unternehmens. Anschließend klicken Sie auf speichern und Ihre zweite Person ist erstellt!


Schritt 2: Zwischen den Personen wechseln

Zugegeben, eventuell war die Ankündigung, den Prozess mit Ihnen Schritt für Schritt zu durchlaufenn, etwas übertrieben, aber es ist einfach wirklich so simpel! Sie müssen nun einfach auf Ihren Namen in der rechten oberen Ecke klicken, um zwischen Ihren Konten zu wechseln.


Wenn Sie in jedem Konto ein Fenster für Teamleader öffnen, dann können Sie mehrere Teamleader Accounts innerhalb eines Browsers nutzen ohne sich immer wieder ein- und auszuloggen. Und wenn Sie die Namen Ihrer Firmen als Personennamen gewählt haben, dann wissen Sie immer ganz genau, in welchem Account Sie arbeiten.

Dieser Artikel war hilfreich für 4 Personen. Ist dieser Artikel hilfreich?