Das Modul Teamleader Reseller ist ein exklusives Modul, das für alle zertifizierten Teamleader-Partner entwickelt wurde. Damit können Sie selbst Teamleader-Accounts für Kunden erstellen. In diesem “How To” erklären wir im Detail wie das geht:

  1. Klicken Sie auf “Reseller” unten im Navigationsmenü
  2. Klicken Sie auf das “+”-Symbol neben “Teamleader-Kunden”, um neue Testaccounts zu erstellen
  3. Geben Sie alle Details des Kunden im Pop-up-Bildschirm ein.
  • Wenn die USt.-Nummer in der europäischen VIES-Datenbank gefunden werden kann, werden diese Daten automatisch ausgefüllt.
  • Geben Sie den Namen des Unternehmens ein.
  • Geben Sie den Benutzernamen des Kunden ein.
  • Tragen Sie die E-Mail-Adresse des Kunden ein. Diese wird die E-Mail-Adresse an die seine/ihre Aktivierungse-Mail zur Aktivierung sowie alle Teamleader-Benachrichtigungen geschickt werden.
  • Tragen Sie eine Telefonnummer ein.
  • Fügen Sie die Adresse hinzu.
  • Entscheiden Sie, ob die Aktivierungse-Mail an Sie oder an den potenziellen Kunden geschickt werden soll.
  • Entscheiden Sie, ob Sie diesen Lead betreuen wollen (Nein) oder ob das Sales Team von Teamleader übernehmen soll (Ja). Diese Entscheidung hat eine Auswirkung auf eine mögliche Provision.
  • Wählen Sie die Sprache des Accounts.
  • In Teamleader können hinsichtlich der Erneuerungsperiode vierteljährlich und jährlich gewählt werden.
  • Die Anzahl der Arbeitskollegen und der erforderlichen Module hängt von Ihrem Lead ab. Achten Sie darauf, dass CRM und Rechnungen standardmäßig in Ihrem Konto aktiviert sind.

           

  1. Klicken Sie auf “Speichern
  2. Der potenzielle Kunde erhält eine Aktivierungs-Mail mit Anmeldedaten.
  3. Nach der Erstellung des Testaccounts kann es sinnvoll sein, Ihrem neuen Lead Informationen zukommen zu lassen, wie beispielsweise unsere Webinars und Anleitungen und unsere Reihe Getting Started.