Sie haben bei der Erstellung benutzerdefinierter Felder folgende Fehlermeldung: „Es gibt ein Limit von 25 benutzerdefinierten Feldern. Bitte kontaktieren Sie Support, um Ihr Limit zu erhöhen“ erhalten?


Lesen Sie in diesem Fall weiter, um herauszufinden, welche Möglichkeiten Sie hier haben:

  1. Prüfen Sie, wie viele benutzerdefinierte Felder Sie noch erstellen müssen, und ob davon alle wirklich notwendig sind. Sie brauchen z. B. nicht wieder auf Dealebene alle benutzerdefinierten Felder zu erstellen, die Sie schon auf Firmen- oder Kontaktebene erstellt haben. Erstellen Sie sie nur, wenn Sie im Nachhinein unbedingt Segmente erstellen müssen.
  2. Sobald Sie genau wissen, was Sie brauchen, und es sind immer noch mehr als 25 benutzerdefinierte Felder in Ihrem Konto erforderlich, können Sie eine E-Mail an den Support schicken, um diese Anzahl zu erhöhen.


Bemerkung: Nachdem das Supportteam diese Anzahl erhöht hat, gibt es einige Limits, die nicht weiter erhöht werden können. Diese Limits sind wie folgt:

  • 50 benutzerdefinierte Felder für jedes dieser Module: Kontakte, Firmen, Deals und Projekte
  • 25 benutzerdefinierte Felder für jedes der anderen verfügbaren Module
  • Vom Typ „Mehrfachauswahl“ kann es nur 10 benutzerdefinierte Felder geben.