Nach einer Zeit intensiver Teamleader-Nutzung wird Ihr Konto übervoll mit wichtigen Informationen und Statistiken sein. Alle diese Daten schreien förmlich nach weiteren Analysen, tieferen Einblicken oder nur nach einer allgemeinen Übersicht. Glückjlicherweise verfügen Sie noch über diese verrückten Excel-Fähigkeiten von vor Ihrer Teamleader-Periode. Ah ja, die guten alten Zeiten, oder? Aber wie können Sie nun leicht Ihre Informationen in eine Excel-Datei exportieren?


Excelexportrechte aktivieren

Erst müssen Sie prüfen, ob der Schieber ‚Excelexport‘ für das Konto, dessen Benutzer den Export durchführen will, aktiviert ist:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen > HR
  2. Gehen Sie zur Benutzerübersicht
  3. Klicken Sie auf den Stift neben Ihrem Benutzernamen in der Spalte ‚Aktionen‘
  4. Betätigen Sie den Schieber ‚Excelexport‘

Führen Sie den von Ihnen gewünschten Excelexport durch

Sobald die Excelexportrechte aktiviert sind, können Sie in Teamleader auf vielen Ebenen exportieren. Sie werden feststellen, dass in den Übersichten der Kontakte, Firmen, Deals, Rechnungen, Projekte und Tickets der Excelexport als Exportoption verfügbar geworden ist.



Um einen solchen Export durchzuführen, brauchen Sie nur:

  1. Zur Übersicht eines der Teamleader-Module zu gehen
  2. Auf ‚Export‘ in der oberen rechten Ecke zu klicken (siehe obigen Screenshot)
  3. Ein ‚Segment‘ zu definieren und die für den Export gewünschten Spalten/Informationen zu exportieren.
  4. Klicken Sie auf ‚Exportieren
  5. Wählen Sie ‚Download‘ sobald die Exceldatei erstellt wurde

Die Datei wird auf Ihren Computer heruntergeladen und ab dann können Sie in der Datei arbeiten und die Excel-Erinnerungen übernehmen lassen. Beachten Sie, dass die Excelexport- und importfunktion auch dazu verwendet werden kann, Kontakte und Firmen gesammelt zu aktualisieren. Mehr dazu in diesem Artikel.