Falls Sie Kontakte oder Firmen importiert haben und dann feststellen, dass etwas schief gelaufen ist, dann haben Sie zwei Möglichkeiten, diesen Import ungeschehen zu machen. Welche Option die richtige für Sie ist, hängt davon ab wie lange der Import zurück liegt.


1. Sie gehen zu der Übersicht Ihrer Kontakte oder entsprechend Firmen, wo Sie auf der rechten unteren Seite “Import” stehen sehen. Darin haben Sie die Möglichkeit auf “Import verwerfen” zu klicken, um den Import effektiv ungeschehen zu machen. Diese Option haben Sie für etwa zwei Wochen nach dem Import sollten Sie noch nicht auf "Ok, akzeptieren" geklickt haben. Wir raten Ihnen ganz allgemein an, niemals auf "Ok , akzeptieren" zu klicken, so bleibt Ihnen die Möglichkeit des Importverwurfs erhalten.



2. Falls der Import länger als zwei Wochen zurück liegt, dann haben Sie immer noch die Option mit Segmenten zu arbeiten, um die importierten Kontakte oder Firmen zu löschen. Dazu gehen Sie in die Übersicht von Kontakten oder Firmen und erstellen ein Segment wie unten angeführt. Das Datum sollte dabei dem Datum des Imports Ihrer Kontakte bzw. Firmen entsprechen. Wenn Sie das Segment dann erstellt haben, dann können Sie alle darin enthaltenen Kontakte oder Firmen löschen, indem Sie auf "Aktionen" klicken und dann löschen wählen. Bitte achten Sie darauf, dass diese Aktion Administratorrechte voraussetzt. Zudem sollten Ihnen bewusst sein, dass diese Aktion auch die Kontakte oder Firmen löscht, die manuell an diesem Tag hinzugefügt worden sind. Seien Sie also vorsichtig!