Abonnements werden dazu verwendet, um wiederkehrende Rechnungen zu erstellen, sodass Sie nicht vergessen Ihren Kunden Rechnungen zu schicken. In Teamleader haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten, um ein Abonnement zu erstellen.


1. Aus dem Abonnementmodul

2. Aus einem Deal

3. Aus einer Rechnung


Abonnement aus dem Abonnementmodul

  1. Navigiere Sie zu Rechnungen > Abonnements und klicken auf das Pluszeichen oben. 
  2. Nun müssen Sie den Titel, den Kundennamen, die Abteilung, das Layout und die Frist eintragen. Das Startdatum ist hierbei sehr wichtig, da dies das Rechnungsdatum bestimmt.
  3. Unter "Erweiterte Optionen" tragen Sie das Zahlungsziel, den Zeitpunkt der Rechnung und die eventuele Verbindung mit einem Projekt ein. Sie können auch wählen, ob die automatisch erstellte Rechnung direkt eingebucht werden soll oder nicht. Mehr Informationen über das automatisch Versenden von Rechnungen finden Sie hier. Und in diesem Artikel finden Sie alles über Lastschriften.

  4. Fügen Sie dann die Produkte an Ihr Abonnement hinzu.

  5. Entscheiden sich, ob Sie direkt die erste Rechnung erstellen möchten oder nicht indem Sie den Schieber unten auf "Ja" setzen.


Abonnement aus einem Deal

  1. Erstellen Sie einen Deal.
  2. Erstellen Sie ein Angebot für diesen Deal.
  3. Beim Hinzufügen Ihrer Produkte gehen Sie zu "Typ". Wenn Sie sich für wiederholende Kosten entscheiden und den Deal anschließend fakturieren, dann haben Sie die Möglichkeit direkt ein Abonnement zu erstellen.
  4. Speichern Sie das Angebot.
  5. Wenn der Deal dann gewonnen ist, dann gehen Sie innerhalb des Deals auf "Aktionen" und wählen dort "Rechnung erstellen".
  6. Sie erhalten dann die Option ein Abonnement zu erstellen, klicken Sie "Jetzt erstellen".
  7. Es wird ein Abonnement erstellt, bei welchem die Produkte und die Kundeninformation bereits eingetragen ist. Die folgenden Schritte sind dann die selben wie bei Punkt 1.


Abonnement aus einer Rechnung

  1. Erstellen Sie eine Rechnung.
  2. Wenn diese gerne zu einer sich wiederholenden machen möchten, dann klicken Sie auf den Pfeil oben in der Rechnung und wählen "Abonnement hinzufügen".
  3. Das dadurch erstellte Abonnement enthält dann bereits die Kundendaten und auch die Produkte. Die folgenden Schritte sind dann die selben wie bei Punkt 1.


Sie sind noch nicht zu 100% mit unserem Programm vertraut? Kein Problem, wir laden Sie sehr gerne zu einem unserer virtuellen Trainings ein.