In Teamleader gibt es eine Unterscheidung zwischen Standardfeldern und benutzerdefinierten Feldern, die Sie selbst erstellen. Während es nicht möglich ist, Standardfelder verpflichtend zu machen, ist es bei benutzerdefinierten Feldern kein Problem.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Benutzerdefinierte Felder.
  2. Erstellen oder bearbeiten Sie ein benutzerdefiniertes Feld.
  3. Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen"
  4. Setzen Sie den Schieber neben "Erforderliches Feld" auf "Ja".
  5. Von nun an ist dieses Feld ein Pflichtfeld, das heisst, dass der Eintrag, z.B. Kontakt, Rechnung, etc. nicht gespeichert werden kann, ohne dieses Feld auszufüllen.