Berichte sind hilfreich, um auf einen Blick zu zeigen, womit sich Ihre Kollegen oder Sie selbst in letzter Zeit befasst haben. In Ihrem Teamleader-Account können Sie direkt detaillierte Dokumentationen von verschiedenen Ebenen erhalten:

  • Firmen und Kontakte
  • Rechnungen
  • Kalender
  • Projekte
  • Zeiterfassung
  • Globaler HR-Bericht
  • Täglicher HR-Bericht
  • Freie Tage

Firmen und Kontakte

Auf CRM-Ebene in Teamleader ist eine Berichterstattung möglich. Sie können für jeden Kontakt und für jede Firma einen Bericht herunterladen. Dazu navigieren Sie zur Detailansicht eines bestimmten Kontakts oder einer bestimmten Firma und klicken auf den Pfeil neben "Kontakt- oder Firmeninformationen" und entscheiden sich für die erste Option "Bericht herunterladen".


Sie können selbst bestimmen, welche Informationen Ihr Bericht enthalten soll und auch das Format Ihres Berichts (pdf. oder Excel). Falls Sie sich für einen Export im Excel Format entscheiden, dann, dann können Sie lediglich die verbundene Zeiterfassung des Kontakts oder der Firma exportieren.

Rechnungen

Im Modul Rechnungen befinden sich unten rechts das Feld 'Mini-Stats’. Hier können Sie über das PDF-Symbol ein Dokument erzeugen. Dieses enthält verschiedene Statistiken zu Ihren Rechnungen.

So generieren Sie aussagekräftige Kernzahlen, wie etwa den Umsatz, die Anzahl bezahlter bzw. unbezahlter Rechnungen und den Gesamtbetrag, welchen Sie pro Kunde erhalten haben.


In unserem Move-Paket oder höher enthaltene Funktionen:

Kalender

Auch von Ihrem gesamten Teamleader-Kalender kann eine Übersicht erstellt werden. Wenn Sie zu ‘Kalender’ navigieren, sehen Sie oben rechts ‘Export’. Klick. Sie erhalten ein PDF-Dokument mit einer Übersicht aller geplanten Aufgaben, Besprechungen und Anrufe.

 Je nach Voreinstellung (Tag, Woche oder Monat), bekommen Sie einen mehr oder weniger ausführlichen Bericht erstellt.


Projekte

Während oder nach Durchführung eines Projekts ist vor allem das Finden von Schwachpunkten von Interesse. Ein vollständiger Bericht kann Ihnen dabei sehr helfen. Klicken Sie hierfür geradewegs auf den Pfeil neben dem Projektnamen.

Sehen Sie ein Pop-up Fenster? Hier können Sie die Parameter für Ihre Dokumentation definieren:

  • Sollen alle Phasen angezeigt werden oder nur ein bestimmter?
  • Möchten Sie den Bericht in PDF oder Excel? Für welche Daten?
  • Fügen Sie Informationen zu, sowie das festgelegte Budget, das verbrauchte Budget, das vorausgesagte Budget, Zeiterfassungen, externe Kosten und Rechnung-Information.

Die obigen Parameter werden nur in einem PDF-Bericht erfasst. Für Excel können Sie zusätzlich entscheiden was heruntergeladen werden soll: Nur die Zeiterfassung oder nur die externen Kosten.


Zeiterfassungsbericht

Ein Zeiterfassungsbericht liefert eine Übersicht der gearbeiteten Stunden in einem bestimmten Zeitraum. In Teamleader erstellen Sie diesen Bericht über die Rubrik 'Zeiterfassung‘ in der Navigation oder über Ihr persönliches Menü rechts oben.

Dort angekommen, sehen Sie umgehend eine Übersicht der aktuellen Woche. Dazu werden bereits abgearbeitete Stunden aufgeführt. Um nun einen Bericht zu erstellen, klicken Sie rechts oben auf ‘Export’. Wählen Sie aus, ob der Bericht in PDF- oder Excel-Format sein soll.

Zu guter Letzt können Sie den Zeitraum für Ihren Bericht festlegen. Geben Sie einfach eine angepasste Zeitspanne ein. Klicken Sie auf ‘Ansicht’. In Nullkommanichts ist der Bericht fertig.


Inhalt

Im ausgeführten Bericht finden Sie unter anderem folgende Details:

  • Ziele: Wurde das gesetzte Ziel für die Anzahl in Rechnung gestellter Stunden erreicht?
  • Arbeitsbelastung: Übersicht der Arbeitsstunden für eine bestimmte Aufgabe pro Arbeitstyp.
  • Leistungen: Im Zusammenhang mit dem ausgewählten Projekt.
  • Zeiterfassung: Übersicht zu jeder geleisteten Einheit.
  • Artikel: Verbrauch im angegebenen Zeitraum.


Sie können nicht nur Ihren eigenen Bericht anzeigen, sondern auch die Berichte anderer Benutzer einsehen, WENN:

  • Sie Zugriff auf Einstellungen > Personal haben
  • UND Sie Administratorrechte haben oder Sie der Teamleiter des Teams sind, zu dem der Benutzer gehört


Um die Zeiterfassungen zu exportieren, navigieren Sie einfach zu Zeiterfassung, wählen Sie den betroffenen Benutzer aus und klicken Sie auf "Export".


Globaler HR-Bericht

Wenn Sie einen globalen Bericht exportieren möchten, der die Zeiterfassung aller Benutzer zusammen in Ihrem Teamleader-Konto enthält, können Sie dies tun, indem Sie zu Einstellungen > Personal > Benutzer navigieren.


Hier können Sie auf den Abwärtspfeil klicken, um einen Bericht innerhalb eines bestimmten Datumsbereichs nach Excel zu exportieren. Sie können auch die Spalten auswählen, die Sie exportieren möchten. 



In unserem Boost-Paket enthaltene Funktionen:

Globaler HR- Bericht

Unter Einstellungen> Personal > Benutzer haben Sie die Möglichkeit, innerhalb eines bestimmten Datumsbereichs zwischen einer PDF- oder Excel-Datei zu wählen. Wenn Sie Letzteres auswählen, können Sie festlegen, welche Spalten Sie ebenfalls exportieren möchten.



Täglicher HR-Bericht

Als Teamleiter oder als Administrator haben Sie die Option, einen täglichen HR-Bericht zu erhalten. Darin sind die täglichen Aktionen Ihrer Teammitglieder oder aller Benutzer in Ihrem Teamleader-Account aufgeführt.




Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie ‘Zeiterfassung’. Dort aktivieren Sie einfach: ‘Täglichen HR-Bericht senden’.


Dazu können Sie einen Zeitpunkt für den Erhalt des Berichts angeben. Ist der gewählte Zeitpunkt vor 12 Uhr mittags, enthält der Bericht alles vom Vortag. Ist der gewählte Zeitpunkt nach 12 Uhr, dann erhalten Sie eine Auflistung der Ausführungen bis zu diesem Moment. Für eine vollständige Tagesübersicht, wählen Sie also besser einen etwas späteren Zeitpunkt.


Wichtige Hinweise:

  • HR Berichte werden an aktive Nutzer mit einer Emailadresse, die die Einstellung "Täglichen HR Bericht senden" aktiviert haben.
  • Es werden nur HR Berichte geschickt wenn Zeiterfassungen bestehen.
  • Lediglich die Mitarbeiter, die für diesen Tag Zeit erfasst haben werden in den Bericht aufgenommen.


Freie Tage

Über ‘Einstellungen’ >‘HR’ gelangen Sie ebenfalls zu den Urlaubstagen Ihres Unternehmens. Hier können Sie die kollektiven Ferientage einstellen. Oder laden Sie eine Zusammenfassung über alle freien Tage Ihrer Mitarbeiter herunterladen.

Dazu klicken Sie auf den Pfeil neben ‘Freie Tage’ und wählen Sie ‘Excel Export’. Wählen Sie nun noch den Zeitraum. Voila, sofort erhalten Sie eine saubere Übersicht.