Das bedeutet, dass eine Rechnung oder Gutschrift aus Exact Online aber nicht aus Teamleader gelöscht wurde. Während der Synchronisierung holen wir uns die Buchungsnummer aus Exact Online und speichern sie in Teamleader. In Exact Online ist die Nummer immer die Nummer der letzten Buchung +1. Wenn eine Buchung aus Exact Online gelöscht wurde, aber nicht aus Teamleader, wird dadurch während der nächsten Synchronisierung Teamleader für verschiedene Rechnungen oder Gutschriften dieselbe Nummer hinzugefügt.


Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig, um diesen Fehler zu beheben. Beachten Sie, dass Sie hierfür Administratorrechte in Teamleader benötigen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihr Exact Online-Konto verwenden sollten, zeigen Sie diesen Artikel Ihrem Buchhalter oder kontaktieren Sie uns.


  1. Gehen Sie zu Teamleader, klicken Sie auf das Zahnrad unten rechts in der Rechnungsübersicht und tragen Sie die Buchungsnummer in die verfügbaren Spalten ein. Machen Sie dasselbe für die Gutschriften.
  2. Überprüfen Sie das Datum der letzten Rechnung mit der doppelten Buchungsnummer, die gelöscht werden muss. Alle Rechnungen ab diesem Datum müssen in Exact Online gelöscht werden.
  3. Wechseln Sie zu Ihren Gutschriften in Teamleader und prüfen Sie, ob von diesem bestimmten Rechnungsdatum bis jetzt eine vorhanden ist. Falls vorhanden, müssen sie auch in Exact Online gelöscht werden.
  4. Gehen Sie zu Exact Online und löschen Sie die oben genannten gebuchten Rechnungen und / oder Gutschriften von Exact Online
  5. Kehren Sie zu den Teamleader-Rechnungen zurück und notieren Sie sich die Nummer der ältesten Rechnung, die in Exact Online gelöscht wurde, sowie deren Buchungsnummer. Wenn dies die Rechnung mit der doppelten Buchungsnummer war, notieren Sie sich eine Nummer höher.
  6. Gehen Sie zu den Gutschriften und notieren Sie die Nummer der ältesten Gutschrift, die in Exact Online gelöscht wurde, sowie deren Buchungsnummer. (nur falls zutreffend)
  7. Gehen Sie zu Exact Online und überprüfen Sie, ob diese Nummern mit den nächsten Buchungsnummern in den Journalen für Rechnungen und Gutschriften übereinstimmen.
  8. Navigieren Sie zu Ihrem Benutzersymbol in der oberen rechten Ecke von Teamleader>Klicken Sie auf "Integrationen"
  9. Suchen Sie nach "Exact Online"
  10. Klicken Sie auf die Einstellungen für "Exact Online" und klicken Sie auf "Edit settings for administration". Notieren Sie sich das Startdatum dieser Integration sowie Ihre Rechnungs- und Gutschriftsjournale (Sie benötigen diese später).
  11. Klicken Sie auf "Deaktivieren" und geben Sie das Deaktivierungs-Datum ein, aber entknüpfen Sie die Kontakte und Firmen NICHT!
    Das Deaktivierungs-Datum ist das Datum der ersten Rechnung oder Gutschrift, die gelöscht werden soll. Alle Rechnungen und Gutschriften ab diesem Datum werden zurückgesetzt.
  12. Klicken Sie auf die Einstellungen für "Exact Online", wählen Sie die richtige Abteilung aus und klicken Sie auf "Exact Online verknüpfen".
  13. Geben Sie ein Startdatum und Ihre Journale ein. Verwenden Sie die zuvor notierten Informationen (Schritt 9). Das Startdatum sollte das Datum der Rechnung sein, die zum ersten Mal mit Exact Online synchronisiert wurde. Wenn das Startdatum auf ein späteres Datum festgelegt ist, wird der Zahlungsstatus dieser Rechnungen nicht von Exact Online aktualisiert.
    Importieren Sie in diesem Schritt KEINE Firmen / Kontakte, da dies zu Doppeleinträgen in Ihrem Teamleader führt
  14. Gehen Sie zu "Rechnungen" in Teamleader und klicken Sie auf die Synchronisationsschaltfläche (zwei Pfeile) in der Leiste oben.

Hinweis: In diesem schrittweisen Plan wird davon ausgegangen, dass das Problem mit einer Rechnung zusammenhängt. Wenn das Problem jedoch mit einer Gutschrift zusammenhängt, müssen Sie das Wort Rechnung mit Gutschrift und umgekehrt ändern