Ist Ihre Firma an bestimmten Tagen in der Woche geschlossen? Oder schließt Ihre Firma während der Ferien und möchten Sie diese Tage den Terminkalendern Ihrer Kollegen hinzufügen? Befolgen Sie dann die folgenden Schritte.


Einen Schließungstag einstellen

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "HR" > Scrollen Sie nach unten zu „Freie Tage“. Standardmäßig sind alle Wochenden und offiziellen Ferientage Ihres Landes als freie Tage eingestellt. Diese werden grau hinterlegt.
  2. Um einen Tag als Schließungstag zu markieren, brauchen Sie nur auf den betreffenden Tag zu klicken.
  3. Der Tag ist unter „Einstellungen“ > „HR“ und in den Terminkalendern aller Kollegen grau hinterlegt.
  4. Wenn Sie an diesen Tagen versuchen, Aufgaben oder Besprechungen mit Kollegen zu planen, erscheint eine Nachricht, worin steht, dass die gesamte Firma an diesem Tag frei hat.

Einen Schließungstag entfernen

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen" > „HR“ > Scrollen Sie nach unten zu „Freie Tage“.
  2. Um einen Tag als Schließungstag aufzuheben, brauchen Sie nur auf den betreffenden Tag zu klicken.
  3. Der Tag ist nicht mehr unter „Einstellungen“ > „HR“ noch in den Terminkalendern aller Kollegen grau hinterlegt.
  4. Besprechungen und Aufgaben können dann wieder ohne Fehlermeldung reserviert werden.

Berichte zu Schließungstagen abrufen

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „HR“ > Scrollen Sie nach unten zu „Freie Tage“.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben „Freie Tage“.
  3. Laden Sie den Excel-Export herunter.
  4. Dann bekommen Sie eine Übersicht darüber, wann verschiedene Teamleader-Benutzer nicht anwesend sind.