Sie haben gerade eine Einladung für einen persönlichen Teamleader Account erhalten? Prima, dann ist der nächste Schritt, dass Sie Ihr persönliches Konto einrichten und ein neues Passwort erstellen.


Ein neues Passwort erstellen

  1. Akzeptieren Sie die Einladung
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Name und die E-Mail-Adresse korrekt sind. Möglicherweise erhalten Sie die Meldung, dass Ihre E-Mail-Adresse bereits für ein anderes Teamleader-Konto verwendet wird. Dies bedeutet, dass Sie die E-Mail-Adresse nur in einem der beiden Konten verwenden können und eine ändern sollten.
  3. Tragen ein neues Passwort ein. Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen umfassen. Wenn Sie Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsstufe geben wollen, empfehlen wir Ihnen, die unten genannte MFA-Sicherheit zu installieren.


Persönliche Daten hinzufügen/anpassen

  1. Klicken Sie auf Ihren Namen /Ihr Bild in der rechten oberen Ecke > Klicken Sie auf Ihren Namen
  2. Klicken Sie auf den Stift neben „Mein Konto“
  3. Tragen Sie Ihre Daten ein. Beachten Sie, dass alle Teamleader-Benachrichtigungen an diese E-Mail-Adresse geschickt werden.


Eine eigene Unterschrift einstellen

  1. Klicken Sie auf Ihren Namen/Ihr Bild in der rechten oberen Ecke > Klicken Sie auf Ihren Namen
  2. Klicken Sie auf „Jetzt erstellen “ neben „Unterschrift“
  3. Laden Sie Ihre Unterschrift hoch oder unterschreiben Sie sofort. Prüfen Sie hier, wie Sie die Größe Ihrer Unterschrift anpassen können.


Benachrichtigungen verwalten

  1. Klicken Sie auf Ihren Namen/Ihr Bild in der rechten oberen Ecke > Klicken Sie auf Ihren Namen
  2. Klicken Sie auf „Einstellungen“ neben „Benachrichtigungen“. Beachten Sie, dass Sie noch immer die wichtigsten Benachrichtigungen erhalten. Hier finden Sie mehr darüber heraus.


Einstellen von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen/MFA-Sicherheit

  1. Klicken Sie auf Ihren Namen/Ihr Bild in der rechten oberen Ecke > Klicken Sie auf Ihren Namen
  2. Klicken Sie auf „Aktivieren“ neben „MFA-Sicherheit“
  3. Lesen Sie hier weitere Informationen über die Einstellung der MFA-Sicherheit.