Alles in Teamleader basiert auf Ihrem CRM. Im weiteren Verlauf sind alle Deals, Besprechungen, Aufgaben, Anrufe, Projekte, Tickets, etc. mit einem Kontakt oder einer Firma verbunden. Daher sollte das Einrichten des CRMs einer Ihrer ersten Schritte sein. In diesem Artikel lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie eine Firma hinzufügen können, kennen. Sie möchten gerne mehr über das Hinzufügen von Kontakten erfahren? Dann klicken Sie einfach hier.


  1. Firmen manuell hinzufügen
  2. Firmen mithilfe eines Imports hinzufügen

1. Firmen manuell hinzufügen

1. Die erste Möglichkeit besteht darin, die Firmen einzeln manuell hinzuzufügen. Gehen Sie hierzu zu Firmen und klicken dann auf das Pluszeichen oder Sie klicken auf das Pluszeichen im oberen schwarzen Balken und wählen hier "Firm hinzufügen".


2. Im Folgenden erscheint dann dieses PopUp Fenster:



3. Nun können Sie Ihre Informationen hinzufügen. Lediglich der Firmenname ist ein Pflichtfeld, einfach zu erkennen am roten Stern. In diesem Artikel können Sie herausfinden, wie Sie noch weitere Pflichtfelder hinzufügen können.


4. Sie haben auch die Möglichkeit eine zusätzliche Rechnungs-, Liefer- oder Besuchsadresse hinzuzufügen. Das Feld "Sektor" basiert auf einer festgelegten Liste, die von Trends verwendet wird (siehe Excel Datei unten im Artikel). Falls Sie hier mit Ihrer eigenen Liste arbeiten möchten, dann raten wir Ihnen zu einem benutzerdefinierten Feld. Sie wissen noch nicht was das ist? Kein Problem, schauen Sie einfach mal bei diesem Artikel vorbei.

Ein wichtiger Punkt ist auch, dass die Sprache Einfluss auf die Sprache der Angebote und der Rechnungen für diese Firma hat. Mehr Info bezüglich der Sprache Ihrer Dokumente findet sich hier


5. Sie werden zudem feststellen, dass der Nutzer, der die Firma hinzufügt automatisch als Accountmanager eingetragen ist. Dies können Sie aber natürlich noch anpassen.


2. Firmen mithilfe eines Imports hinzufügen

1. Eine weitere Option ist es, mehrere Firmen via einer Excel oder CSV Liste zu importieren. Dazu gehen Sie zu Firme und klicken auf Import:



2. Anschließend erscheint ein Fenster.


3. Hier können Sie die Informationen entweder kopieren und einfügen oder Sie ein Excel oder ein CSV Dokument hochladen. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie hier.


Hinweis

Sollten Sie ausversehen die falschen Kontakte oder Firmen gelöscht haben, so können Sie diese noch immer mithilfe der Papierkorb wiederherstellen.


Sie sind noch nicht zu 100% mit unserem Programm vertraut? Kein Problem, wir laden Sie sehr gerne zu einem unserer virtuellen Trainings ein.