Der Schutz von Daten genießt schon immer hohe Prioriät bei Teamleader. Es ist uns ein hohes Anliegen die Daten unsere Kunden mithilfe der neuesten und besten Technologie auf dem Markt zu sichern. Daher arbeiten wir beispielsweise mit SSL Encryption, dieselbe Schutzmaßnahme, die auch im Finanzsektor genutzt wird.


Natürlich hängt der Sicherheitsgrad auch von der Stärke Ihres Passworts ab. Es gibt verschiedene Tools, die Ihnen bei managen Ihres Kennworts behilflich sein können, wie beispielsweise LastPass, aber wir raten allgemein zu einem komplizierten und vorzugsweise willkürlichem Kennwort.


Wenn Sie nun die Sicherheitseinstellungen Ihres Teamleader Accounts erhöhen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Schutz durch eine MFA Sicherung zu aktivieren.


MFA steht für Multi Factor Authentication, was bedeutet, dass Sie zusätzlich zu Ihren Passwort noch eine weitere Variable eintragen müssen, um in Teamleader einloggen zu können. Diese Version der MFA Sicherheit wurde von Google entwickelt und nutzt Ihr Smartphone, um den LogIn in Ihren Teamleader Account zu ermöglichen.


Diese Sicherheitsmaßnahme ist natürlich vollkommen optional und es ist Ihnen überlassen, ob Sie dieses Feature aktivieren möchten oder nicht. 


Wenn Sie sich dafür entscheiden, dann navigieren Sie mit einem Klick auf Ihr Foto > Mein Konto> MFA Sicherheit > Bearbeiten


Wie funktioniert es?

Die Handhabe ist recht einfach. MFA nutzt Ihr Smartphone, um sich bei verschiedenen MFA-unterstützenden Webseiten einzuloggen. 

  1. Zunächst müssen Sie dafür jedoch die "Authenticator App" installieren, die Sie via Ihren App Store oder Ihrem Google Play Store finden.
    Hinweis: Wir empfehlen Ihnen dringend, diese App zu verwenden. Es können jedoch auch andere MFA-Apps verwendet werden, die nicht mit Google verknüpft sind (z. B. Microsoft Authenticator).
  2. Nachdem Sie die App installiert haben, werden Sie gefragt, wie Sie diese Sicherheitsmaßnahme installieren möchten. Wir entscheiden uns hier für den QR-Code.
  3. Daraufhin werden Sie dazu aufgefordert, einen selbigen zu scannen. Um Ihren persönlichen QR-Code zu finden, gehen Sie zurück zu 'Mein Konto' > MFA-Code > Bearbeiten.
  4. Nachdem Sie den QR-Code gescannt haben, erscheint ein sechs-stelliger Code. Tragen Sie diesen Code7Token bei Teamleader ein, wodurch Ihre MFA Sicherheit aktiviert wird.

Tip: Klicken Sie auf Ihrer Tastatur nicht auf "Enter" (dies lädt die Seite erneut), sondern klicken Sie mit der Maustaste.


Nach der Aktivierung müssen Sie alle 24 Stunden oder wenn Sie in Teamleader von einer anderen IP-Adresse aus einloggen möchten, einen sechs-stelligen Code eingeben. Wenn Sie nun also nach dem MFA Token gefragt werden, dann öffnen Sie die App auf Ihrem Smartphone und tragen diesen Code ein. Der Code wird alle 60 Sekunden erneuert, wordurch es so gut wie unmöglich ist, Ihren Account zu hacken.


Hinweis: Sie tragen den 6-stelligen Code ein und erhalten die Nachricht, dass dieser nicht gültig ist? Vergleichen Sie die Uhr auf Ihrem PC und auf Ihrem Mobiltelefon. Diese beiden Uhrzeiten müssen exact übereinstimmen, andernfalls ist der Sync nicht gültig und der Code ist bereits abgelaufen.


Was mache ich, wenn ich ein neues Gerät habe?

Wenn Sie ein neues Gerät (Tablet oder Smartphone) haben, können Sie sich nicht mehr bei Teamleader anmelden. Aus diesem Grund müssen wir Ihren MFA zuerst deaktivieren, damit Sie sich normal anmelden und Ihren MFA dann erneut einrichten können. Um Ihre MFA zu deaktivieren, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung per E-Mail, dass Sie diese zusätzliche Sicherheitsebene wirklich deaktivieren möchten. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.