Betroffene Person

Eine betroffene Person sind Sie, ich, Ihr Kunde, Ihre potenzieller Kunde oder alle anderen. Eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, auf die sich personenbezogene Daten beziehen


Verantwortlicher

Der Verantwortliche ist dafür verantwortlich was mit den Daten passiert, er/sie entscheidet über den Verwendungszweck und die Verarbeitung der persönlichen Daten. In Ihrem Beispiel als Kunde von Teamleader sind Sie der/die Verantwortliche von allen Daten, die Sie in Teamleader eingetragen haben. Es liegt in Ihrer Hand ob Sie die Daten verwenden, um eine Email zu senden oder es ist Ihre Entscheidung, ob Sie die eingetragene Telefonnummer verwenden, um einen Kunden anzurufen. Dasselbe gilt für uns. Wir sind auch Verantwortliche Ihrer Daten als Kunden von Teamleader. Sie und all unsere anderen Kunden sind in unserem Teamleader CRM und wir entscheiden, ob wir Ihre Email Adresse verwenden, um Ihnen einige Produkterneuerungen zu senden und auch wird legen fest, dass wir eine Rechnung an den Administrator Ihres Kontos schicken.


Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlicher

Dies ist eine Partei, die gemeinsam mit einem anderen Verantwortlichen die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung festlegt.


Auftragsverarbeiter

Der Auftragsverarbeiter ist die andere Seite. Dieser ermöglicht lediglich die Datenverarbeitung. Er/Sie verarbeitet personenbezogene Daten im Auftrag und auf Weisung des Verantwortlichen und führt ein detailliertes Verzeichnis dieser Daten. In unserem Beispiel von Teamleader sind wir der Auftragsverarbeiter der Daten, die Sie in Ihrem Teamleader CRM eintragen. Wir ermöglichen es Ihnen diese Daten zu verwenden. Sie speichern die Daten in unserem Programm und wir sind dafür zuständig die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Wir aber haben jedoch keinen Einfluss und tragen daher auch keine Verantwortung darüber welche Daten Sie in Teamleader eintragen und was mit den Daten geschieht. Diese Verantwortung liegt in Ihren Händen.


Unterauftragsverarbeiter

Unterauftragsverarbeiter sind jeder Auftragsnehmer, die im Auftrag des Auftragsverarbeiters tätig ist. In unserem Beispielfall sind Unterauftragsverarbeiter Verarbeiter, mit denen wir zusammen arbeiten, um die Speicherung Ihrer Daten möglich zu machen. In unserem ganz speziellen Fall machen wir Gebrauch von den Servern von Amazon. Es ist unsere Verantwortung, um sicher zu stellen, dass die AWS Server denselben DSGVO Prinzipien folgen. Daher schliessen wir mit Amazon einen Datenverarbeitungsvertrag. Die stellt sicher, dass Amazon den Regeln des DSGVO folgt, so dass wir Ihnen eine sichere Plattform zur Verfügung stellen können! Dies gilt jedoch nur Unterauftragsverarbeiter, die in unserem Auftrag tätig sind. Sollten Sie sich dafür entscheiden mit anderen Unterauftragsverarbeitern, die mit Teamleader verbunden sind, zusammen zu arbeiten, wie zum Beispiel Mailchimp, dann ist es Ihre Verantwortung um einen Datenverarbeitungsvertrag mit dieser Partei zu schliessen.



Unternehmen können sowohl Datenverantwortliche als auch Auftragsverarbeiter sein: Jeder Auftragsverarbeiterist automatisch auch ein Verantwortlicher, aber nicht jeder Verantwortliche ist Auftragsverarbeiter. Teamleader zum Beispiel ist Datenverarbeiter der Daten, die Sie in Ihren Teamleader Account eintragen und Verantwortlicher für die Daten, die wir von unseren eigenen Kunden sammeln.