Kunde von Teamleader

Transparenz

Teamleader hat bereits seine Datenschutzerklärung veröffentlicht, die auf unserer Webseite eingesehen werden kann. Darin finden Sie alle Informationen rund um die Daten, die wir sammeln mit welcher Intention und so weiter.


Mehr Rechte

Die DSGVO gibt Ihnen mehr Rechte rund um Ihre Daten. Das meiste hiervon war bereits möglich bei Teamleader aber hier erhalten Sie eine klare Übersicht, was möglich ist:

  • Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die TEAMLEADER möglicherweise von Ihnen besitzt*
  • Recht auf Berichtigung, Vervollständigung oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten;  
  • Recht auf Löschen Ihrer personenbezogenen Daten (‚right to be forgotten‘);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.  
  • Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Widerspruch/Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie fragen sich nun, wie Sie von diesen Rechten Gebrauch machen können? Die Antwort finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort finden Sie ein Formular, das Sie ausfüllen und an unseren DPO schicken sollten.


Prozedur für Sicherheitszwischenfälle

Teamleader hat einen internen Prozess für Sicherheitszwischenfälle. Die Idee dahinter ist, dass mögliche Sicherheitszwischenfälle entdeckt und direkt behoben werden. Daneben muss das Risiko für Sie als Kunden analysiert werden. Sollte es sich um ein hohes Risiko handeln, dann werden wir die Sicherheitskommission informieren und gegebenfalls auch Sie. Sie können aber sicher sein, dass Sicherheit bereits immer einen hohen Stellenwert bei uns hatte und jeder bei Teamleader hat immer schon die Augen für mögliche Sicherheitslücken offen gehalten. Wir können stolz sagen, dass solche Sicherheitslücken bisher sehr selten waren und wir tun alles das dies auch so bleibt!


Cookie Policy

So wie die meisten Webseiten verwendet auch Teamleader Cookies um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie werden über unsere Cookie Policy informiert und können diese auf unserer Webseite einsehen.


Kunde als Nutzer von Teamleader

Wir haben die nötigen Schritte unternommen, um am 25. Mai, 2018 DSGVO vorbereitet zu sein. Daher werden Sie ab dem 24. Mai in Ihrem Teamleaderkonto einen Banner sehen. Hier werden Sie gebeten unseren Datenverarbeitungsvertrag (DPA) und unsere Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Sie können diesen Vertrag immer zu einem späteren Zeitpunkt in dem Administratorkonto Ihres Teamleaderprogramms einsehen. Wir raten Ihnen an diesen Datenverarbeitungsvertrag zu akzeptieren, um einen grossen Schritt Richtung DSGVO Konformität zu machen.