Wichtig zu wissen, bevor Sie diesen Artikel lesen, ist, dass es derzeit zwei Versionen unserer mobilen App gibt. In der "Teamleader Classic" -App (Android oder iOS) sind die hier beschriebenen neuen Funktionen nicht verfügbar. Nur unsere neuere "Teamleader" -App (Android oder iOs) bietet diese Funktionen.


Es gibt einige interessante Möglichkeiten, die Zeit mit unserer Teamleader App zu verfolgen. Sie können manuell oder über den Start/Stopp-Timer eine Zeiterfassung hinzufügen, und nachher einen Überblick über die Aufteilung Ihrer Zeit erhalten. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über diese Möglichkeiten zu erfahren.


Fügen Sie manuell eine Zeiterfassung hinzu

  1. Melden Sie sich bei der App an
  2. Klicken Sie auf Zeiterfassung in der unteren rechten Ecke
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen
  4. Geben Sie eine Beschreibung der Zeiterfassung ein
  5. Wählen Sie ein Startdatum und eine Uhrzeit aus
  6. Wählen Sie eine Dauer aus
  7. Wählen Sie einen Aufgabentyp
  8. Verknüpfen Sie es mit einem Kunden
  9. Klicken Sie auf Speichern


Fügen Sie eine Zeiterfassung über den Start/Stopp-Timer hinzu

  1. Melden Sie sich bei der App an
  2. Klicken Sie auf Zeiterfassung in der unteren rechten Ecke
  3. Klicken Sie auf Neuen Timer starten, um die Zeit zu verfolgen
  4. Geben Sie eine Beschreibung in das Feld Beschreibung ein. Dies ist ein Pflichtfeld
  5. Klicken Sie auf Start
  6. Sie können in der Zwischenzeit andere Dinge machen, der Timer wird weitermachen
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Stop, um die Zeiterfassung zu beenden: Das Tracking wird Ihrer Liste hinzugefügt
  8. Wenn Sie anschließend auf Ihre Zeiterfassung klicken, können Sie sie mit einem Kunden verknüpfen und einen Aufgabentyp auswählen


Überblick über Ihre Zeitverteilung

Wenn Sie Ihrem Tag mehr als eine Zeiterfassung hinzugefügt haben, können Sie mit der violetten Linie, die unter Ihrer Zeiterfassung sichtbar ist, die Aufteilung Ihrer Zeit sehen. In diesem Beispiel wurden Zeiterfassungen von beziehungsweise drei, zwei Stunden und einer Stunde hinzugefügt. "Zeiterfassung 3" hat die meiste Zeit, "Zeiterfassung" die geringste Zeit.



Zeiterfassung standardmäßig nicht fakturierbar

Momentan sind die gesamten über die App durchgeführten Zeiterfassungen standardmäßig nicht fakturierbar. Sie können dies über die Browser-Version von Teamleader ändern. Diese Funktion wird bald auch in der App erscheinen.