Wird Ihr Unternehmen auf einer Messe vertreten sein? Vergessen Sie nicht, Teamleader zu verwenden, um das Beste daraus zu machen. Lesen Sie weiter, um alle unsere Tipps zu entdecken!

Vor der Messe

Erstellen Sie ein Segment der Kunden oder Interessenten, mit denen Sie sprechen möchten, und informieren Sie sie mithilfe unserer E-Mail-Marketing-Tool-Integrationen. Möchten Sie lieber eine Einladung per Post versenden? Exportieren Sie die Adressen oder drucken Sie Labels mit der Schaltfläche "Aktionen".


Während der Messe

Vergewissern Sie sich, dass Sie über einen Laptop oder ein Tablet mit einer Zielseite verfügen, die automatisch einen Kontakt und einen Deal in Teamleader erstellt, sodass Kollegen, die sich im Büro aufhalten, sofort nachverfolgen können. Wenn Sie Zapier verwenden, können Sie sogar die Deal-Quelle ausfüllen lassen. Auf diese Weise können Sie einfach eine Liste der Deals erstellen, die aus dieser Messe resultieren, und zwar anhand von Segmenten. Mit Zapier können Sie der Landing Page auch ein Opt-In hinzufügen, sodass Sie anschließend Mailings versenden können.


Haben Sie nur eine Visitenkarte bekommen? Scannen Sie es mit unserer App und registrieren Sie die Kontaktinformationen Ihrer Besucher sofort in Teamleader.


Nach der Messe

Wenn Sie während der Messe keine Zielseite verwendet haben, können Sie die Kontaktinformationen anschließend auch in Teamleader importieren. Vergessen Sie nicht, dem Import ein Tag hinzuzufügen, das die Messe erwähnt, damit Sie wissen, wo Sie mit dieser Person gesprochen haben.


Verwenden Sie dieses Tag, um ein Segment der Besucher der Messe zu erstellen, damit Sie Mailings versenden können. Beachten Sie jedoch die Regeln der DSGVO!


Nutzen Sie schließlich unsere Deal-Statistiken, um herauszufinden, was Sie auf dieser Messe gewonnen haben.