Teamleader für ...

Teamleader für Projektmanager

Sind Sie die Person, die Projekte von Anfang bis Ende begleitet, die dafür sorgt, dass alles rechtzeitig und innerhalb des vorgegebenen Budgets erledigt wird? Lesen Sie hier, wie unser Projektmodul Ihnen helfen kann.

Teamleader für Projektmanager


Sind Sie dafür verantwortlich Projekte von Anfang bis zum Ende zu managen? Stellen Sie sicher, dass alle Deadlines eingehalten werden und dies auch noch innerhalb des vorgegebenen Budgets? Sind Sie die Person, die Ihrem Team Aufgaben zuteilt und dabei deren vollen Terminkalender in Betracht ziehen muss? Müssen Sie die Übersicht darüber behalten wer was bis wann gemacht haben sollte? Dann lesen Sie einfach weiter und wir erklären Ihnen, wie Ihnen unser Projektmodul in Ihrem täglichen Arbeitsalltag helfen kann.


Sie kennen das Projektmodul noch gar nicht? Dann beginnen Sie am Besten mit diesen Artikeln, um Schritt für Schritt zu beginnen oder sehen Sie sich unsere Video Tutorials an.


Projekterstellung

Aber ganz langsam, lassen Sie uns zunächst ein Projekt erstellen. Teamleader bietet hierfür drei verschiedene Art und Weisen:


1. Projekt basiert auf einem Deal

Sie haben soeben die Benachrichtigung erhalten, dass Ihr Angebot akzeptiert wurde? Super! Dann legen Sie doch direkt los und konvertieren dieses Angebot in ein Projekt. Die Subtitel werden zu Meilensteinen und Sie können es sogar einstellen, dass Ihre Positionen zu Aufgaben werden. Dies bedeutet, dass das Format Ihres Projektes bereits bei der Angebotserstellung festgelegt wird. Daher wäre es anzuraten mit Ihren Vertriebskollegen zusammen zu sitzen, um sich auf eine Grundstruktur zu einigen.


2. Projekt von Grund an neu erstellen

Sie können auch ein Projekt ganz einfach und nach Ihren Wünschen erstellen. Um einen Eindruck von den Möglichkeiten zu erhalten, lesen Sie am Besten diesen Artikel.


3. Projekt basiert auf einer Vorlage

Es ist nicht unbedingt praktisch die Struktur des Angebotes zu verwenden, aber Sie möchten gerne dieselbe Struktur für mehrere Projekte verwenden? Kein Sorge, alles ist möglich! Erstellen Sie einfach Ihr ideales Standardprojekt und speichern Sie dies als Vorlage. Achten Sie darauf, dass Sie im Titel Vorlage oder ähnliches verwenden, so dass Sie dieses Projekt einfach wieder zur Hand nehmen können, sollten Sie Ihre Vorlage anpassen wollen.


Es könnte auch interessant für Sie sein, dass Sie noch stets ein Projekt mit einem Deal verbinden können, auch wenn dieses Projekt neu erstellt wurde oder auf einer Vorlage basiert. Öffnen Sie einfach das Projekt und klicken Sie auf den kleinen Pfeil am oberen Ende und wählen dann "Deal verbinden". So sehen Sie einen direkten Link zu dem Projekt, wenn Sie den Deal anschauen und natürlich auch andersherum. Alles im Überblick. Es ist im Übrigen auch möglich alte Projekte, die nicht in Teamleader erstellt wurden zu importieren. Hier gibt es die Anleitung.


Projektplanung

Wenn das Projekt dann einmal erstellt ist mit all den zu erledigenden Aufgaben, dann ist es meist an der Zeit, diese auch zu planen. Teamleader bietet Ihnen hierfür ein separates Modul womit Sie einfach Aufgaben an Ihre Teammitglieder zuweisen können, aber dennoch die Übersicht über den Fortschritt Ihres Projektes und über die Kapazitäten Ihres Teams behalten. Hier finden Sie alles darüber.


Projektmanagement

Sobald das Projekt gestartet ist müssen Sie natürlich ganz einfach eine Übersicht bekommen können, um den Fortschritt nachverfolgen zu können. Einige Tips, um schnell Einblicke in Ihr Projekt zu bekommen:

  • Öffnen Sie das Projekt, klicken Sie auf den kleinen Pfeil am oberen Ende und wählen dort dann "Bericht herunterladen", um eine personalisierbare Übersicht über das gesamte Projekt zu erhalten. In diesem Artikel finden sich weitere Informationen darüber.
  • Auf der Projektseite können Sie den Budgetverbrauch und die Roadmap für jeden Meilenstein sehen.
  • Bei jeden Meilenstein können Sie bei Zeiterfassung auf "Alles anzeigen" klicken, um eine detaillierte Übersicht zu erhalten. 



  • Klicken Sie auf den kleinen Schraubenschlüssel in der Projektübersichtsseite, um Informationen hinzuzufügen, die Sie hier gerne sehen möchten. Interessante Spalten könnten hierbei beispielsweise internes und externes Budget sein, um auf dem Laufenden zu sein, wie viel Budget ausgegeben wurde. Sie können diese Übersicht auch in ein Exceldokument exportieren für weitere Berechnungen.
  • Verwenden Sie Ihr Gmail Plugin, um Emails direkt bei Ihrem Projekt zu speichern.


Projektabrechnung

Es ist an der Zeit das Projekt abzurunden und Ihre Rechnung zu schicken? Beenden Sie das Projekt anhand dieser Schritte und finden Sie die verschiedenen Möglichkeiten, um dieses in Rechnung zu stellen hier. Natürlich können Sie auch eine Rechnung versenden während das Projekt noch läuft. Wenn Sie beispielsweise eine monatliche Rechnung senden möchten, dass ist es sinnvoll, um monatliche Meilensteine zu erstellen, um eine klare Übersicht zu haben.


Was ist Ihr Tip, um am Besten mit Teamleader zu arbeiten? Wir freuen uns auf Ihre Antworten an unser Supportteam.


Sie haben nicht alle Module, die in diesem Artikel behandelt werden? Dann können Sie sich immer gerne an unser Vertriebsteam wenden, um diese auzuprobieren. Schreiben Sie einfach eine Email an sales@teamleader.de.

Sind Sie dafür verantwortlich Projekte von Anfang bis zum Ende zu managen? Stellen Sie sicher, dass alle Deadlines eingehalten werden und dies auch noc...
Fr, 12 Okt, 2018 at 3:14 PM
Integrations/Marketplace

Brauchen Sie noch immer Hilfe?

Kontaktiere uns