Teamleader für ...

Teamleader für Juristische/Finanzielle Berater

Sie arbeiten in einer juristischen oder finanziellen Beratungsagentur? Dann lesen Sie sich den folgenden Artikel am Besten durch falls Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Teamleader Ihnen hierbei helfen kann. Dieser Artikel enthält Tipps, Links und einen möglichen Arbeitsablauf.

Teamleader für Juristische/Finanzielle Berater


Sie arbeiten in einer juristischen oder finanziellen Beratungsagentur? Dann lesen Sie sich den folgenden Artikel am Besten durch falls Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Teamleader Ihnen hierbei helfen kann. Dieser Artikel enthält Tipps, Links und einen möglichen Arbeitsablauf. Dies sind aber natürlich lediglich Vorschläge und sollten Sie hier nicht das finden, wonach Sie suchen, dann schauen Sie doch am Besten bei unserer Knowledge Base vorbei oder kontaktieren Sie unser Supportteam.


Dies sind die Module, mit denen wir uns beschäftigen werden:

  • Kontakte und Firmen
  • Kalender und Zeiterfassung
  • Projekte
  • Rechnungen


Kontakte und Firmen

Auf der Seite eines jeden Kontakts oder einer jeden Firma haben Sie Zugang zu allen Informationen zu Ihrem Kunden:

  • Allgemeine Kontaktinformationen (Name, Adresse, etc.)
  • Zusätzliche Informationen, die Ihre Kollegen möglicherweise eingetragen haben (z.B. benutzerdefinierte Felder bezüglich bestimmter Anfragen, Größe des Kunden etc.)
  • Gespeicherten Aktivitäten
  • Versandte und eingegangene Emails
  • Informationen rund um die Deals


Dokumente

Sie können zu allen Kontakt-; Firmen- und Projektseiten Dokumente hochladen (Verträge, juristische Informationen, DPAs, etc.). Hierzu gehen Sie zu dem Knopf "Dokumente" an der unteren rechten Ecke auf der jeweiligen Seite. Synchronisieren Sie diese Dokumente via einem Dropbox Team Account, um diese mit Ihren Kollegen zu teilen.


Hinweis: Beziehen Sie Ihre Kollegen mit ein

Wenn Sie einen Kollegen gerne benachrichtigen möchten und eine Frage stellen möchten, dann ist dies möglich indem Sie ein @-Symbol in den Notizen am unteren der Ende der Seite. Sie können dann den Namen eines Nutzers auswählen, der dann eine Benachrichtigung mit Ihrer Nachricht erhält.


Kalender und Zeiterfassungen

Ihr Kalender gibt Ihnen natürlich eine Übersicht über Ihre geplanten Besprechungen und Aufgaben, aber in Teamleader dient dieser auch zur Zeiterfassung. Nachdem Sie Ihren Tagesablauf geplant haben und dann etwas erledigt haben, dann können Sie einfach über Ihren Kalender durchklicken und dies als erledigt markieren.


Kalenderintegration

Wenn Sie bereits einen bestehenden externen Kalender wie etwa Google Kalender, Outlook oder ICloud verwenden, dann raten wir Ihnen an, diesen mit Ihrem Teamleaderkonto zu verbinden. Eingeplante Einträge in Teamleader werden mit Ihrer externen Agenda synchronisiert und vice versa, so dass Sie sicher kein Meeting mehr verpassen.


Zeiterfassungen exportieren

Sollte das notwendig sein, um einen genaueren Einblick darin zu erhalten, wann Ihre Kollegen woran gearbeitet haben, dann können Sie auch alle Zeiterfassungen über das Modul der Zeiterfassung exportieren.


Im nächsten Abschnitt lernen Sie mehr darüber wie diese Aufgaben und Besprechungen mit den Projekten in Teamleader zusammenhängen.


Projekte

Das Projektmodul wird wahrscheinlich das meist genutzte Modul Ihrer Firma werden, da Sie wahrscheinlich einen langfristigen Service anbieten. Ein Projekt können Sie dann erstellen, wenn Sie eine langfristige Partnerschaft mit einem Kunden eingehen, die vielschichtige Aufgaben von Ihnen und Ihren Kollegen beinhaltet. Wenn Sie mit Meilensteinen arbeiten, dann können Sie Ihr Projekt in verschiedene Phasen unterteilen. Darunter können Sie dann Aufgaben und Besprechungen einplanen, die Sie Ihren Kollegen zuweisen können. Sobald alle Aufgaben und Besprechungen innerhalb eines Meilensteins erledigt sind, dann achten Sie darauf, dass Sie den Meilenstein am Besten direkt abschließen. So ist immer direkt klar, wer momentan woran arbeitet. Wenn dann alle Meilensteine geschlossen sind, dann wird das gesamte Projekt als erledigt angesehen.


Hinweis: Vorlagen

Wenn Ihre Projekte eine relativ feste Struktur haben, dann können Sie mit Projektvorlagen arbeiten, um zu verhindern, dass Sie dieselben Meilensteine und dieselben Aufgaben immer und immer wieder erstellen müssen.


Externer Zugang

Wenn Sie gerne Drittparteien in ein Projekt einbinden möchten, die keine Nutzer in Ihrem Teamleaderkonto sind, dann können Sie denen eine externen Zugang zu Ihrem Projekt geben. Jene erhalten dann einen Link zu Cloudprojekt, wo Sie den Fortschritt des Projekts nachverfolgen können und auch Zugang zu den hochgeladenen Dokumenten erhalten.


Nutzerzugang zu Projekten

Es kann sein, dass nicht alle Nutzer in Ihrem Konto dieselben Zugangsrechte zu Projekten haben sollen. Sie können daher bestimmen, welche Zugangsrechte welcher Nutzer zu Projekten erhält.


Rechnungen

Im Idealfall kommt nach dem Ende eine Projekts die Rechnung für den Kunden. Hierbei haben Sie zwei Optionen:

  • Stellen Sie das ursprüngliche Budget in Rechnung, das Sie bei der Projekterstellung eingetragen haben.
  • Berechnen Sie dem Kunden die Zeit, die Sie für das Projekt aufgewandt haben (dies ist die Zeit, die Sie beim Erledigen von den Aufgaben und Besprechungen erfasst haben) gemeinsam mit den externen Kosten


Um das ein oder andere auszuwählen, klicken Sie auf das Pluszeichen neben dem Rechnungsteil auf der Projektseite. Hier haben Sie dann beide Optionen und Sie sehen dann auch die jeweilige Summe. Sie haben natürlich noch die Möglichkeit, um diese Summe manuell anzupassen.



Sobald das erledigt ist wird ein Rechnungsentwurf erstellt, so dass Sie noch stets die Details überprüfen können. Anschließend buchen Sie die Rechnung und schicken diese an Ihren Kunden!


Haben Sie Tipps zum Gebrauch von Teamleader? Dann kontaktieren Sie doch einfach unser Supportteam!


Sie haben nicht alle Module, die in diesem Artikel behandelt werden? Dann können Sie sich immer gerne an unser Vertriebsteam wenden, um diese auzuprobieren. Schreiben Sie einfach eine Email an sales@teamleader.de.

Sie arbeiten in einer juristischen oder finanziellen Beratungsagentur? Dann lesen Sie sich den folgenden Artikel am Besten durch falls Sie mehr darüber...
Mo, 1 Okt, 2018 at 11:52 AM
Integrations/Marketplace

Brauchen Sie noch immer Hilfe?

Kontaktiere uns