• Welche Informationen benötigen Sie bei Ihren Produkten?
  • Wie möchten Sie Ihre Datenbank strukturieren?

Produkte in Teamleader stehen nicht unbedingt für Produkte im herkömmlichen Sinne. Auch wenn Sie keine Waren sondern Dienstleistungen anbieten, ist es dennoch ratsam, diese Dienstleistungen als Produkte hinzuzufügen. Dies erleichtert die Erstellung von Angeboten und Rechnungen, da Sie dadurch nicht den Namen und den Preis pro Einheit immer und immer wieder eintragen müssen. Sie können auch Einheiten, lange Beschreibungen oder Übersetzungen, die auch automatisch übernommen werden, hinzufügen.


Bezüglich der Struktur Ihrer Datenbank ja, Struktur, ich höre Sie bereits frohlocken. Sie können natürlich immer über benutzerdefinierte Felder auf Produkt Ebene zusätzliche Informationen hinzufügen. Diese können zudem auch über einen Import eingetragen werden können.


Zusätzlich dazu bieten wir auch eine grundlegende Lagerverwaltungsfunktion an, so dass Sie immer sehen können, wie viele Kabel, Lippenstifte oder Tassen Sie noch haben.


Weiter geht's mit den zweiten Teil über Produkte: Getting started: Wie können Sie Ihre Produkte auf Ihrem Angebot, Ihrer Rechnung, etc. verwenden