In diesem Artikel werden zwei Fragen beantwortet:

  • Wer kann Urlaub genehmigen?
  • Wie können Sie Urlaub genehmigen?

Bitte beachten Sie: Ein Administrator in Teamleader braucht nie eine Genehmigung für seinen Urlaub, sogar wenn er Teil eines Teams ist, wo eine andere Person für die Genehmigung von Urlaub verantwortlich ist.


Wer kann Urlaub genehmigen?

  • Der Adminbenutzer kann immer Urlaub genehmigen, aber erhält keine Meldung des Urlaubsantrags, wenn ein anderer Benutzer für die Genehmigung verantwortlich ist (z.B. ein Teimleiter oder ein spezifisch gewählter Benutzer, wenn ein Team erstellt wurde).
  • Der Teamleiter (wenn er/sie gewählt wurde bei 'Genehmigung von', wenn Sie ein Team erstellen/bearbeiten).
  • Ein spezifischer Benutzer (wenn er/sie gewählt wurde bei 'Genehmigung von', wenn Sie ein Team erstellen/bearbeiten)
  • Gehen Sie wie folgt vor, um diese Person zu benennen:
  1. Navigieren Sie zu „Einstellungen” und klicken Sie auf „HR
  2. Klicken Sie auf den Stift neben dem Namen eines Teams
  3. Wählen Sie die richtige Person aus dem Drop-down-Menü neben „Genehmigung von“
  4. Klicken Sie auf „Speichern

Wie können Sie Urlaub genehmigen?

  1. Ein Angestellter hat Urlaub beantragt.
  2. Der Administrator und die verantwortliche Person erhalten eine Mitteilung und eine E-Mail, wonach er/sie den Antrag prüfen kann.
  3. Der Antrag, sowie die Art und Dauer des beantragten Urlaubs, erscheinen in einem neuen Fenster.
  4. Hier können Sie dem Antrag stattgeben, oder ihn gegebenenfalls ablehnen.
  1. Wenn Sie auf „Speichern“ klicken, erhält Ihr Kollege sofort eine E-Mail mit der Mitteilung, ob der beantragte Urlaub genehmigt oder abgelehnt wurde.

Anmerkung: Ein Administrator erhält nur dann eine Benachrichtigung, um einen Urlaubsantrag zu genehmigen, wenn keine Teams erstellt wurden. Wenn Teams erstellt werden und er / sie nicht für die Genehmigung des Urlaubsantrags verantwortlich ist, kann ein Administrator den Antrag weiterhin annehmen oder ablehnen, indem er auf Einstellungen > Personal > Mitarbeiter > Name des Benutzers klickt, der Urlaub beantragt hat > Freie Tage > Anfrage bewerten: