In Teamleader haben Sie die Möglichkeit, einen Deal in ein Projekt umzuwandeln. Gehen Sie dazu zu Ihrem Deal-Überblick und klicken Sie neben 'Verfolgen Sie Ihren offenen Deal' auf 'Aktionen' > 'Projekt'.


Was bewirkt diese Verbindung zwischen Deal und Projekt?

  • Das Projekt und der Deal sind miteinander verbunden, was bedeutet, dass das Projekt beim Deal und der Deal beim Projekt angezeigt wird.
  • Das Budget und der Titel werden vom Deal automatisch in Ihr neu erstelltes Projekt übernommen.
  • Der Untertitel Ihres Angebots erscheinen als Phasen in Ihrem Projekt. Daher beginnt der Prozess eigentlich bereits beim Erstellen Ihres Angebots selbst.

Beispiel:

  • Wenn dies nun Ihr Angebot ist, dann werden Sie die Phasen "Venue" und "Decoration" in Ihrem Projekt wieder finden.
  • Es ist zudem möglich, die Positionen unter den Subtiteln in Aufgaben umzuwandeln. Dies würde bedeuten, dass Sie eine Phase mit Namen "Venue" in Ihrem Projekt haben, in welchem sich die Aufgaben "Gathering of information" und "Planning and conceptualization" befinden. Wenn Sie diese Option gerne in Ihrem Account verwenden möchten, dann schicken Sie einfach eine E-Mail an unser Supportteam.

Kann ich meine Projektvorlage verwenden, um ein Projekt aus einem Deal zu erstellen?


Sie können keine Projektvorlage verwenden, wenn Sie ein Deal in ein Projekt konvertieren. Falls Sie bereits ein Angebot erstellt haben, wird Ihr Angebot wie oben erwähnt als Vorlage verwendet. 


Es gibt jedoch die Möglichkeit, Ihre Projektvorlagen zu verwendend und das Projekt mit dem Deal zu verknüpfen:

  • Erstellen Sie ein Projekt von Grund auf neu und wählen Sie die Projektvorlage aus, die Sie verwenden möchten. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, das Projekt mit einem Geschäft zu verknüpfen. Navigieren Sie dazu einfach zum Projekt, klicken Sie auf den Pfeil oben und wählen Sie 'Deal verknüpfen'.