Wenn Sie das Ticket Modul konfigurieren, dann müssen Sie eine Weiterleitung Ihrer E-Mails in Ihrem E-Mail-Konto einstellen. Hier finden Sie eine Erklärung darüber, wie dies bei Gmail und bei Outlook Web funktioniert.


Falls Sie gerne mehr über die Konfigurierung Ihres Ticketing Moduls lesen möchten, dann klicken Sie hier.


Gmail

1. Klicken Sie auf das kleine Rädchen und entscheiden sich für “Einstellungen”.

2. Dort gehen Sie zu “Weiterleitung und POP/IMAP” und klicken auf “Weiterleitungsadresse hinzufügen”.



3. Das bringt Sie dann zu folgendem Fenster, wo Sie die unieke E-Mail-Adresse von Ihrem Ticketing Modul eintragen können.



In Gmail haben Sie auch die Option einen Filter anzulegen, um einzustellen, welche E-Mails an das Modul in Teamleader weitergeleitet werden sollen und welche nicht.


Outlook Web

1. Klicken Sie auch auf das kleine Rädchen und gehen zu “Optionen”.

2. Anschließend gehen Sie zu “E-mail” > “Konten” und “Weiterleitung”. Dort haben Sie dann die Möglichkeit die unieke E-Mail-Adresse Ihres Ticketing Moduls einzutragen.



Sie haben auch die Möglichkeit eine Kopie aller weitergeleiteten Nachrichten in Outlook zu speichern.