Wenn Sie die Microsoft Exchange-Integration aktiviert haben, können Sie auch Ihre Teamleader-Kontakte zu Outlook exportieren. Dazu gehen Sie zu Integrationen/Marktplatz (in der oberen rechten Ecke neben Ihrem Namen), suchen nach ‚Exchange-Kalender‘ in der Liste und klicken dort auf Einstellungen. Dort haben Sie die Möglichkeit ‚Kontakte‘ zu aktivieren und zu wählen, ob Sie alle Ihre Kontakte oder nur bestimmte Segmente auf Kontaktebene exportieren möchten.


Es ist wichtig zu wissen, dass diese Funktion nur für Benutzer verfügbar ist, die über eine ‚Excel-Export‘-Berechtigung verfügen. Zusätzlich muss der Vor- und Nachname des Teamleader-Kontakts eingetragen sein, sowie ein Element der folgenden Liste: Telefon, Handy oder E-Mail.


Die Informationen, die mit Outlook synchronisiert werden, sind:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail- Adresse
  • Telefon
  • Handy
  • Fax
  • Adresse des Kontakts
  • verbundene Firmen (Firmenname + Funktion)
  • Telefonnummer und Adresse der ersten verbundenen Firma


Bemerkung: die Synchronisierung erfolgt stündlich und kann nicht manuell gestartet werden.