In diesem Artikel finden Sie allgemeine Informationen, wie Sie die Verbindung zwischen Teamleader und Mailchimp legen können. 

Hier finden Sie heraus, wie Sie Ihre benutzerdefinierten Felder zu Mailchimp synchronisieren können, um diese in Ihren Mailings zu verwenden. Sie können alle Typen von Custom Fields von Teamleader zu Mailchimp exportieren.


Synchronisieren von benutzerdefinierten Felder zu Mailchimp


Dazu gehen Sie zu den Einstellungen bei Mailchimp > List fields and *|MERGE|* tags


Dort erstellen Sie ein Feld vom Typ text.



Alle Typen von benutzerdefinierten Felderrn werden in Mailchimp zu Text konvertiert. Wenn dieses Feld denselben Namen (zwischen *| |*) wie das benutzerdefinierte Feld in Teamleader hat (nur Buchstaben, Zahlen und _), dann werden die Werte dort eingetragen.


Die funktioniert auch für Felder, wie beispielsweise Anrede.


Hinweise:

  • Der Merge Text darf nicht länger als 10 Zeichen sein.
  • Wenn Sie einen solchen Tag hinzufügen, dann wird die Information nicht automatisch bei allen Kontakten und Firmen eingetragen. Der einfachste Weg dazu ist ein Segment mit allen Kontakten und Firmen zu erstellen (z.B. Emailadresse ist ausgefüllt) und synchronisieren dieses Segment mit Mailchimp.


Name of custom field
Merge tag in Mailchimp
1e. Categorie
*|1ECATEGORIE|*
2e_en_3e_categorie
*|2E_EN_3E_C|*
Klantennummering
*|KLANTENNUM|*
Test
*|TEST|*