Auf Ihrer Kontakt- / Firmenseite sehen Sie eine Checkbox mit der Bezeichnung 'Opt-In E-Mailwerbung'. Dieses Kontrollkästchen ist in Teamleader sichtbar, auch wenn Sie keine aktiven Mailing-Integrationen haben. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Funktionen dieses Kontrollkästchens zu erfahren!


Aufgrund der DSGVO mussten wir im Teamleader einige Änderungen vornehmen. Aus diesem Grund haben wir Ihrem CRM das Feld "Mailing" hinzugefügt. In diesem Feld können Sie Informationen darüber sammeln, welche Kontakte ihre Zustimmung zum Mailing gegeben haben und welche Kontakte nicht:


  • Das Kontrollkästchen "Opt-In E-Mailwerbung" wird standardmäßig für neue Kontakte deaktiviert, die Sie Ihrem Teamleader CRM hinzufügen. Diese Funktion kann nicht automatisch aktiviert werden, wenn Sie mit der DSGVO einverstanden sind: Sie müssen zuerst die Zustimmung Ihrer Kontakte einholen.
  • Wenn Sie bereits eine Mailing-Integration hatten, bevor die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft trat, werden Kontakte, die bereits mit Ihrer Mailing-Integration synchronisiert wurden, in Teamleader standardmäßig die Option "Opt-In E-Mailwerbung" aktiv haben. Wenn sich die Kontakte abmelden, wird "Mailing" in Teamleader automatisch deaktiviert.
  • Wenn Sie keine Integration vor dem 25. Mai, 2018 hatten, dann ist bei allen Kontakten das Kontrollkästchen "Opt-In E-Mailwerbung" automatisch aktiviert.
  • Wenn Sie das Feld "Opt-In E-Mailwerbung" in Bulk für Ihre Kontakte / Firmen aktualisieren möchten, ist dies jetzt durch einen xls / csv-Import in Teamleader möglich. Stellen Sie sicher, dass die 'Teamleader ID' Teil Ihrer Excel-Datei ist. Wenn Sie das Mailing für einen Kontakt aktivieren möchten, fügen Sie "1" in die Spalte "Mailing" in Ihrer Excel-Datei und "0" zum Deaktivieren des Mailings ein:
Teamleader ID        Vorname      NachnameMailing
10014987
JeroenDe Wit1            
10091583
Bill     Gates0


Hinweis: Sollten Sie die Spalte "Mailing" nicht sehen, dann bitten Sie bitte Ihren Administrator, um das Modul "Mailing" für Ihren Account zu aktivieren. Dies kann unter Einstellungen > HR > Stift neben dem Nutzernamen vorgenommen werden.


Hinweis zur Opt-In: Um Ihre Kontakte mit Ihrer Mailing-Integration zu synchronisieren, muss in Teamleader das Kontrollkästchen "Opt-In E-Mailwerbung" aktiviert sein. Nachdem Ihre Kontakte mit Ihrer Mailing-Integration synchronisiert wurden, liegt es an Ihnen, Ihre Kontaktliste in die separaten Marketing-Berechtigungen / Opt-Ins aufzuteilen. Weitere Informationen zu dieser Segmentierung finden Sie in unserem Artikel zum Senden von Kampagnen mit Mailchimp.