Das Outlook Email Add-in (Office 365 Outlook) ist eine Erweiterung, wodurch Sie fünf Sachen machen können:

  1. Unbekannte Kontakte von Ihrem Email Konto an Teamleader hinzufügen
  2. Eingehende Emails beim richtigen Kontakt speichern
  3. Ausgehende Emails beim richtigen Kontakt speichern
  4. Eingehende Emails zu einer Aufgabe umwandeln
  5. Eingehende Emails zu einem Ticket umwandeln

Das Add-in funktioniert:

  • für alle Outlook Versionen höher oder gleich 2013. Beachten Sie, dass Sie ein Office 365-Konto benötigen, um das Add-In verwenden zu können.
  • auf allen Plattformen (Web, Desktop und Mobil)
  • auf den Betriebsystemen für Windows und Mac.


Sie können das Add-in über den Teamleader Marketplace installieren.

Wie funktioniert es?

Nachdem Sie das Add-in installiert haben, müssen Sie sich einmalig mit Ihren Teamleader Login-Daten einloggen. Danach ist der Setup des Add-Ins beendet!


Nun können Sie damit beginnen, Ihre Emails zu speichern. Unser Beispiel zeigt, wie die Integration für die Webapp von Outlook funktioniert, das Prinzip bleibt aber bei jeder Plattform das selbe.


Am oberen Ende jeder Email befindet sich ein Teamleadersymbol. Wenn Sie darauf klicken, dann sucht Teamleader in Ihrer CRM Datenbank ob der Absender bereits bekannt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, dann können Sie diesen Kontakt direkt an Ihr CRM hinzufügen.



Falls der Absender jedoch bereits in Ihrem CRM steht, dann können Sie:

  • die Email direkt bei diesem Kontakt speichern. Diese Email erscheint dann in den Notizen am unteren Ende der Kontaktseite.
  • direkt eine Aufgabe aus der Email erstellen.
  • die Email in ein Ticket umwandeln.


Dasselbe gilt für ausgehende Emails: Wenn Sie eine neue Email erstellen, dann erscheint ein Teamleadersymbol am unteren Ende des Bildschirms. Ein Klick darauf und es öffnet sich ein ähnlicher Bildschirm wie oben, wodurch Sie die Email, die Sie schicken auch direkt beim richtigen Kontakt in Ihrem CRM speichern können.