Wenn Sie eine Besprechung planen, dann haben Sie verschiedene Optionen:


Adresse der Firma/des Kontakts

  • Dadurch wird direkt die Verbindung zu dieser Firma/zu diesem Kontakt hergestellt. Im weiteren Schritt müssen Sie den externen Kontakt zwar noch manuell hinzufügen, jedoch werden Ihnen die mit dieser Firma verbundenen Kontakt vorgeschlagen.
  • Teamleader bucht auch direkt die geschätzte Reisezeit auf Ihrer eingestellten Startadresse basierend in Ihrer Agenda. Wenn Sie diese Besprechung Ihrem Kunden in Rechnung stellen möchten, dann werden die Kosten pro Kilometer als eine separate Position auf Ihrer Rechnung berechnet. Sie können die Kosten pro Kilometer unter Einstellungen > Zeiterfassung > Präferenzen > Kosten pro Kilometer ändern bearbeiten.


Hinweis: Die Kosten pro Kilometer werden nur dann berechnet, wenn eine spezielle Option für Ihren Account aktiviert ist. Eine Email an unser Supportteam genügt, um dieses Feature auch für Sie zu aktivieren.


Einmalige Adresse

  • Sie müssen hierbei eine für diese Besprechung spezielle Adresse eintragen.
  • Die Reisezeit und die Kilometervergütung wird auch bei dieser Option berechnet und gebucht, falls die oben erwähnte Option aktiviert ist.

Virtuelle Besprechung

Hierbei müssen Sie keine Adresse eintragen, die Besprechung findet virtuell statt, also via Skype, Telefon, etc.


Allgemeine Ortsangaben

  • Diese sind standardmäßig eingestellte Besprechungsorte.
  • Sie können diese unter Einstellungen > Orte hinzufügen.

Sie haben auch die Option Ihre Besprechungsräume in Teamleader via Google Ressources zu verwalten. Für mehr Informationen darüber empfehlen wir Ihnen diesen Artikel.