• Welche Übersichten bezüglich Zeiterfassung stehen zur Verfügung?
  • Wer sollte diese Übersicht haben?

Wenn Sie mit Exporten, Statistiken und Ziele arbeiten möchten, dann sollten Sie dies Ihren Kollegen verdeutlichen, sodass diese auch die verschiedenen Möglichkeiten der Zeiterfassung nutzen, um ein möglichst realistischen Bild Ihrer Leistungen zu zeichnen. So wissen Sie immer wer was wann gemacht hat, Sie wissen worauf ich hinaus will.


Hinsichtlich der Berichterstattung bietet Teamleader die Möglichkeit, dass jeder Administrator einen täglichen HR Bericht gesendet werden kann. Zudem kann er/sie auch unter Zeiterfassung > Export Berichte für die einzelnen Nutzer herunterladen. Eine allgemeine Übersicht findet sich unter Einstellungen > HR > Pfeil neben "Benutzer". Standardmäßig haben alle Teamleadernutzer Zugriff auf die Arbeitszeittabellen aller Mitglieder des gleichen Teams und Administratorbenutzer haben Zugriff auf alle Stundenzettel.


Im übrigen sind unter Statistiken > Zeiterfassung Statistiken verfügbar. Dort können Sie beispielsweise die verschiedenen Leistungen pro Nutzer oder pro Aufgabentyp einsehen. Innerhalb der Statistik Sie finden Sie auch die Option Ziele für die Zeiterfassung zu erstellen, z. B. für Anrufe.


Um zu verhindern, dass Benutzer Ihre Zeiterfassung zu einem späteren Zeitpunkt anpassen hat der Administrator die Option die Zeiterfassung nach einer bestimmten Zeit einzufrieren, d.h. diese können dann nicht mehr bearbeitet werden. Dazu gehen Sie zu Einstellungen > Zeiterfassung > Präferenzen.


Hier finden Sie eine Übersicht über alle Artikel, die Ihnen dabei helfen können mit Teamleader zu starten.