Nein, Sie können einen begrenzten CRM-Zugang nicht mit einem beschränkten Deal-Zugang kombinieren. Wenn Sie für einen Mitarbeiter einen eingeschränkten CRM-Zugang festlegen, gilt der eingeschränkte Deal-Zugang nicht mehr. Eingeschränkter CRM-Zugang bedeutet, dass Ihr Mitarbeiter nur die Kunden sehen kann, für die er Verantwortlicher ist. Das bedeutet, dass er keine Angebote von Kunden mehr sehen kann, die ihm nicht zugewiesen sind.


Was ist der Unterschied?

Grundsätzlich besteht der größte Unterschied zwischen beiden Arten des eingeschränkten Zugangs darin, dass der eingeschränkte CRM-Zugang mehr einschränkt als der eingeschränkte Deal-Zugang: Der eingeschränkte CRM-Zugang gilt für mehr Module. Ein Benutzer mit eingeschränktem CRM-Zugang kann nur die Angebote und Rechnungen von Firmen einsehen, für die er oder sie verantwortlich ist. Alle anderen Informationen werden ausgeblendet. Für den eingeschränkten Deal-Zugang werden nur die Deals ausgeblendet, für die der Benutzer nicht verantwortlich ist.


Diese Einstellungen können Sie unter Einstellungen > HR und mit einem Klick auf den Stift neben dem Namen eines Mitarbeiters verändern.